Zugang von Befestigung

Regel: Um an Befestigung von Zusammensetzung Zugang haben, muss die Hohe von Tools von Befestigung und Diameter betrachtet werden und muss egal der Wert eines Benutzers sein.  

Erklaerung: Um die beste Strategien in Design zu erreichen für Prozess von Zusammensetzung & Dis Prozess, ist es nötig genug Raum die Befestigung herum sicher stellen um das Tool von Befestigung leicht zu benutzen oder Extraktion zu machen.   

Die Benutzer sollen die folgenden Inputs für die Regel von Befestigung vorhanden. Der Name von Befestigen muss für die Regel bestätigt werden. Die Namen   werden von einer Liste unten gewählt werden. Die Liste von Inhalt hat Namen von der Base von Daten.   fo

fastener accessibility guidelines
D – Fastener Head Diameter
L- Fastener Length
H – Fastening Tool Height
D1– Fastening Tool Diameter

Prozess von Befestigung

Regel: Fuer eine Befestigung müssen die Axel oder radiale Axel grösser oder regal der Wert gegeben sein. ,

Erklärung : Der Benutzer muss folgende Inputs für die Regel vorhanden. Der Name des Benutzers von Befestigung wird von einer Liste unten gewählt und muss für die Regel bestätigt sein. Die Namen von Benutzern sind von einer Base von Daten genommen. 

  • Status von Axeln– Erwarteter Status zur Befestigung  und Benutzer
  • Radial Status   Status von Radius fuer  Benutzer.

Note: Das Status von Radius ist im Computer für alle Komponenten geschrieben außer das letzte Teil. Es ist angenommen dass das Teil Faden für Befestigung hat.  i

Fastener Engagement Length guidelines

A = Axial Clearance
B
= Radial Clearance

Länge von Befestigung

Regel: Die Länge von Befestigung  (Abstand von Axel zwischen das obere Teil von Boss und Base von Schraube)muss größer oder gleich der bestimmte Wert des Benutzers sein.

Erklärung : Der Benutzer muss die folgende Input für die Regel vorhanden.

  • Name  – Der Name des  Benutzers von Befestigung muss für die Regel bestätigt sein
  • Länge der Engagement-Engagement-Länge für das Verbindungselement erwartet

Der Benutzer von Befestigung der Base von Daten in der Base von Daten vom Dialog der Konfiguration im Manager von Regeln , fügen, entfernen oder ausgeben.  kann die Befestigung   

Design For Assembly - Fastener Engagement Length
A
= Fastener Engagement Length

Linearung  von Hoehlen

Erklärung:  Für Grunde von Betrachtung muss eine gute Linierung von Höhlen die vom Benutzer für Befestigung benutzt ist um Problemen in Zusammensetzung zu vermeiden. Der Zugang ist nicht geprüft. Die folgenden Fälle sind identifiziert und gemerkt. Die Regel prüft ob Höhlen in CAD Models gezeichnet sind gut mit anderen Höhlen gut liniert. Nur Höhlen die eine externe Oberfläche haben sind zur Linierung geprüft. .

  1. Durch Höhle an einem leeren Teil  von einer Oberfläche oder anderem Teil.
  2. Doppel Höhlen mit parallelen Axeln die nicht gut liniert sind. Nur Fälle von Höhlen die teilig oder ganz überlappen  werden betrachtet.
  3. Ein Paar Höhlen mit geneigten Axeln (schlechte Linierung von Enkeln). Nur Fälle mit Höhlen die teilig oder voll überlappen  werden betrachtet.

Nun nur Höhlen de an Oberflächen von kuppeln öffnen und mit Diameter von 50% einander sind für Linierung betrachtet.  

Empfohlen: Höhlen von zeichnen die ihre Position und Platz in Zusammensetzung von den Teilen herum betrachten.

Design For Assembly - hole alignment guidelines

Hole Alignment guidelines in assembly

Erkennung von Interferen

Regel – Um die gewünschte Funktion zu erreichen muss  Interferenz von Teilen der Zusammensetzung vermieden sein,  

Erklärung: Diese Regel identifiziert die Konditionen von Interferenz zwischen Teilen von Zusammensetzung. Die Erkennung von Interferenz ist mehr Not in komplizierten Verbindungen (Zusammensetzungen), wo es schwer zu bestimmen  ist ob die Teilen werden mit einander eingemischt werden.  

Erklärung : Als Default, werden alle Komponenten für Analysis ausgewählt. Im allgemeinem ist es erwartet dass die normalen Dimensionen von Komponenten in Interferenz nicht führen werden. Die Interferenz der folgenden Teile wird geprüft werden.  

  1. Solid zu Solid
  2. Teil zur Sub-Zusammensetzung
  3. Sub Zusammensetzung zu Sub Zusammnsetzung  

Weitere Option: Die Resultaten von Interferenz im verbundenem Teil überlassen. Resultaten außerhalb des Gebietes werden berichtet sein. z

interference detection in assembly

Interferenz  Erkennun

Regel : Minimum Status von Prozess zwischen zwei irgendeine Komponente in Zusammensetzung muss grösser oder egal der bestimmte Wert sein.

Erklärung: Fuer die Regel Input sind die folgende Wähle verfügbar. Beide Optionen können gewählt werden um den Status davon  zu checken.  ,

  1. Default Status
    Die Wert von Status von Prozess von Input wird zwischen alle Paare von Teilen in einer Zusammensetzung gecheckt .werden . .
  2. Minimum Check zwischen gewählte Teile
    Diese Wahl kann benutzt werden um den Status zwischen zwei Paaren von Komponenten zu testen. Für die Imput von Wert von Status in der Regel von Konfiguration, die folgende Schritte machen..
  1. Klick links an einer Zelle in der Tafel und den Namen in Spalte schreiben.  “Component 1” and “Component 2” ODER Klick rechts an einer Zelle um den File des Komponenten zu wählen.  
  2.  Eine Wert in der dritte Spalte  eintragen

Der Prozess Status der folgenden Tyepen koennen geprueft werden:

  1. Teil zu Teil
  2. Teil zu Sub Zusammensetzung

Sub Zusammensetzung zu Sub Zusammensetzungg