Muehlen ist eine sehr flexible und berühmte Methode von Gebrauch von Maschinen. Wegen der Toleranz und  Furnierung  der Oberfläche dass  Muehlen anbieten kann, ist es ideal  Teile mit Pünktlichkeit und Formen zu reduzieren..  .Muehlen   ist verwendet um Teile zu herstellen und wessen Axis nicht symmetrisch sind und DFM Direktiven empfehlen keine innere Ecken in den Taschen im Gebrauch von Muehlen zur Produktion, wenn das Prozess so ist.

DFMPro® liefert ein Vor-konfiguriertes Design für Direktiven von Maschinen und beste Strategien. Die Direktiven fuer Prozess von drillen zum Beispiel, Muehlen und drehen. DFMPro  kann hoch personalisiert werden im Rahmen von Arbeit und gibt die Flexibilität neue Direktiven nach Strategien der Firma  dazu geben.

Beispiele von Direktiven zum Design von Drillen die in DFMPro verfügbar sind.


Tiefe Hoehlen Deep Holes in Drilling

Tiefe Höhlen von kleinem Diameter müssen vermieden werden, weil die schwer zum handeln sind. Drillen von kleinem Diameter werden irren und  es ist möglich gebrochen zu werden. Die Entfernung von Chips wird auch im drillen von tiefen Höhlen ist schwierig. So, ist es empfohlen dass das Diameter von Höhlen gegen Wachstum von Höhlen muss weniger als 3 sein.


Eintragung /Von der Oberfläche ausgehen/ für Höhlen Entry Exit Surface for Holes

Die Drillen müssen innen gehen und von Oberflächen ausgehen, die perpendikular der zentraler Linie sind. Wenn die Drillen den nicht-Planer der Oberfläche kontaktieren, wird die Kappe ausgehen weil sein Axis nicht perpendikular ist. Die Buren von Ausgang werden auch  der Zirkumferenz von Höhle nicht egal sein, was die Entfernung von Buren schwer machen kann.


Holes with Flat BottomHoles with Flat Bottoms in Drilling Operation

Die leere Höhlen müssen keine flache Base haben, Höhlen mit Base unten werden Problemen mit folgenden Funktionen haben (z.B rahmen), Ein Drill Standard von drehen wird eine Höhle mit einer konischen Base schaffen.


Hoehlen die Hoehlraum   scheiden Holes Intersecting Cavities in drilling

Die Höhlen sollen keinen Leerraum scheiden.   Wenn wir eine Intersektion nicht vermeiden können, muss die zentrale. Linie der Höhle außer dem Leerraum sein.  Während der Arbeit mit Maschine, wird das Drill den Minimum Widerstand haben, wenn die eine Leerraum  scheidet. Es gibt eine gute Chance dass das Drill irren kann, wenn es ins Material geht.  


Partial HolesPartial Holes design guideline

Vermeiden Sie teilige Höhlen, wie es große Chance gibt das das Drill ausgehe, wenn ein großes Teil der Höhle außer Material geht. Das Problem kann noch mehr ernst sein, wenn das Axis von Hoehle neben dem Rand des Materiales ist. Wenn die teilige Hoehle unvermeidlich ist, dann stellen Sie sicher dass ein 75% am wenigsten innerhalb des Materiales sei.  


Standard Hole Sizes in drillingStandard Größe von Höhle

Die Standard Höhle bestimmen, wie die mit dem Gebrauch eines Drill  geschaffen werden kann.  Ungewöhnliche Größen sind nicht empfohlen  den sie personalisierte Tools dazu erfordern und eine hohe Kost für[i] Produktion durch Kauf und Inventor brauchen.   Die Reduktion von Variation in der Größe von Höhlen wird die Zusammensetzung weiter reduzieren, sowie Akzessorien, Fastender, Pins, Rivette.

Muehlen ist eine sehr flexible und berühmte Methode von Gebrauch von Maschinen. Wegen der Toleranz und  Furnierung  der Oberfläche dass  Muehlen anbieten kann, ist es ideal  Teile mit Pünktlichkeit und Formen zu reduzieren..  .Muehlen   ist verwendet um Teile zu herstellen und wessen Axis nicht symmetrisch sind und DFM Direktiven empfehlen keine innere Ecken in den Taschen im Gebrauch von Muehlen zur Produktion, wenn das Prozess so ist. .

Direktiven von Design für Muehlen


Deep Narrow HolesDeep Narrow Slots in Milling

Vermeiden Sie die enge und tiefe Taschen und Slots. Längere Tools sind zerbrechbar und die Entfernung von Chips ist schwer, besonders wenn die Taschen und Slots leer sind.  


Tiefe Radiusierte Ecken Deep Radiused Corners in Milling

Die Zeichner sollen Umwelt von Muehlen zeichnen so dass lange  Muehlen sind nicht erfordert um mit Maschinen zu handeln. Die  Muehlen so sind zerbrechbar und werden chatten und brauchen Gebrauch von Maschinen für mehr Zeit, und dies wird zu einer Vibration enden. Die Vibration wird die Tools ungleich machen, und so werden die Tools kürzer dauern.    


Scharfe Innere Ecken

Sharp Internal Corners design guidelineDie runde Ecken haben viele Vorteile wie weniger Stress Konzentrierung an die Teilen und Tools, wenige Schritte von Handlung und Funktion und weniger Rate von Zerstörung. Scharfe innere Ecken können nicht produziert werden wenn Muehlen nicht verwendet sind  und die Methoden von Maschinen wie EDM sind mehr teuer. Beim Design einer drei-Rand Ecke, eine der inneren Ecken wird mit Radi gebraucht werden. Dies ist empfohlen und scharfe Ecken zu vermeiden und Filets und Radi zu benutzen.  


Enge Teilen in TaschenDesign for Narrow Regions In Pockets

Es ist empfohlen ähnliche Kennzeichen zwischen einander zu vermeiden, denn das Gap ist zu eng dazwischen um es durchzuqueren. Wenn Sie der enge Teilen nicht vermeiden können, dann müssen sie nicht so tief sein. Die Größe von Muehl Schneider ist vom kleinen Abstand zwischen die Kennzeichen dazu begrenzt. Schneider von kleinem Diameter sind zerbrechbar und werden chatten. Mit größerem Diameter, kürzere Schneider sind bevorzugt.


Radius von Seite und Radius untenSide Radius and Bottom Radius Design Rule

Der Gebrauch von Radius neben und Radius unten haben die folgende Vorteile: zum Muehlen: Produktion von Muehlen, verfügbare Tools von Muehlen immer. Um die Zeit von Zyklus und Kost von Tools Einstellung zu reduzieren, müssen Sie den  Standard Radius und Radius unten benutzen. Es ist empfohlen einziges Neben  Radius und einziges Radius von Unten daran zu benutzen.   


AnsiAngular Milling Faces Design Guidelinechte von Muehlen von Ecken

Gesichte  von Radius von Seite und Unten von Kennzeichen von Muehlen die vom Filet unten geschieden sind, müssen eine Enkel von  90º zwischen einander   formen um die Produktion mit einem End Mühl zu erlauben die Radius in der Ecke haben wird. Der Gebrauch von Enkel  erfordern eine Maschine von Enkel Axeln zu gebrauchen, die zu höhere Kost von Gebrauch führen wird.   


Zugang anTools

Tool Accessibility in MillingMan kann Zugang an die Kennzeichen von Tools im bevorzugten Gebrauch von Maschine Zugang haben.

 

In Funktion von Drehen, werden Sie das Teil des Designs machen, die Haltung fixierend und sicher,machend. Eine grosse  solide Oberfläche von  Verbindung mit parallel Oberflächen von klammen, sollen vorhanden werden um eine gute Einstellung zu sichern. Designs vermeiden die scharfe Ecken und scharfe Punkte in Tools von schneiden erfordern, denn so sind die Tools zerbrechbar. Es ist bevorzugt entbundene   Teile zu vermeiden, um das Leben von Tools nicht kürzer zu sein.

Direktiven von Design zum Drehen


Erleichterung von Leerer Hoehle  Blind Hole Relief

Die Tools unten und blinde gebohrte  Höhlen am Ende einer gebohrter   Höhle werden die Handlung von Honen , Bohren und Rahmen und Muehlen und Kost reduzieren. Die minimale Erleichterung ist in Prozent des vorgebohrtes   Diameters ausgedrückt. Es ist empfohlen dass das Wachstum von Erleichterung am Ende einer gebohrten  Höhle nicht höher als 3% des Diameters davon  sei.  


Oesungen Keyways design guideline

Es ist empfohlen  Lösungen von Radius am Ende einer Slot von Schlüssel anzuwenden.  Radius muss zusammen mit Ende- Schneidern von Muehlen gemischt werden, so dass das runde Ende oder Enden des Tools von Hilfe  dem Ende des Tools anpassen kann. Der Diameter des Schneiders muss immer gleich der Breite des Tools sein. Die Tools dann sollen  .am Ende mit Radius gebraucht werden, um dem Tool von schneiden gebraucht zu sein. Wenn das Ende des Tools  so radi-used ist so dass von einem Tool von Slot geschnitten werden kann, wird es die Schnellheit von Gebrauch von Maschinen und Tools verbessern.   


Lange Slimme-Gedrehte Teile 

Long Slender Turned Parts Design GuidelineFür ein längeres dünnes  Teil, ist es empfohlen den freien Rand am Zentrum zu drillen und ein gutes lebendiges Zentrum am Ende gebrauchen um es zu unterstützen. Ohne Unterstützung, wird das Stück von Arbeit binden und wird weit vom Tool gehen. Auch kann es die Grippe von Chuck Verbindung  im Teil von Arbeit  Unfall oder Verletzung verursachen. Die gedrehten Teile müssen so gezeichnet werden dass es keine Hilfe vom Ende Stock erfordert sei. Dies ist im Design so gemacht, das Teil wohl Staub haben als lang mit e hohen Wachstum. sein Es ist empfohlen, dass das Wachstum von totaler Länge, Wachstum des Teils seines minimales Diameters muss weniger als 8 sein.    


Minimum Radius von Innerer  Ecke  

Minimum Internal Corner Radius for Turning

Es ist empfohlen innere scharfe Ecken zu vermeiden und Radius innen dazu vorhanden, so dass ein Tool mit hoher Laute leicht eintragen könne. Ein Tool mit großem Radius ist weniger zerbrechbar. Eine Oberfläche am rechten Enkel für eine Oberfläche als Mulde (nicht mechanisch) kann an Buren führen. Die Minimum Menge von Radius an innere Ecken eines gedrehtes Teiles wird die Eintragen von schneiden bestimmen, die benutzt werden können.


Profil von Innerem Diameter Outer Diameter Profile Relief in Turning

Das Profil am äußerem Diameter eines gedrehten Teiles hilft der Maschine leicht zu drehen. Das gedrehte Kontur wird helfen, mit wenigen Chargen von Stylus und Schneid Tool leicht zu finden.. Gruben mit parallelen oder stieben Zuteilen können ein Mal nur nicht verstärkt werden.   . Konturs mit einer Neigung von bis   58°  vom Axel des Teiles können  für ein  Tool (und Stylus) verstärkt werden .


Symmetrische Slots von Axeln

Symmetrical Axial Slots in TurningEs ist empfohlen Slots von Axeln und Tools zu zeichnen die symmetrisch für den Axel von drehen sein sollen.. Diese Direktive identifiziert ob die Breite von Slots von Axeln für die Axel von Drehen symmetrisch sind, oder nicht, etwas dass falsch schon im Modeling gewesen ist. Wenn die Breite von Slots von Axeln und Tools zum drehen von Axeln nicht symmetrisch sind, den wird das Teil beim kuppeln mit anderen Teilen Problemen haben.